Navigation
Malteser Gießen

Aufbaulehrgang delegierbare Behandlungspflege

Aufbaulehrgang delegierbare Behandlungspflege in Hessen

Seit 2006 können Pflegehilfskräfte in Hessen auch Aufgaben der Behandlungspflege übernehmen. Die Teilnahme an diesem Lehrgang ist Voraussetzung für die Tätigkeiten.

Inhalte:

  • Blutzucker- und Blutdruckmessung
  • Verabreichung von Medikamenten
  • Richten von Injektionen
  • Verabreichung subkutaner Injektionen
  • Inhalation
  • Anziehen von Kompressionsstrümpfen
  • medikamentöse Einreibungen
  • Verabreichen von Klistieren in stationären Einrichtungen
  • Auflegen von Wärme- und Kälteträgern

Einsatzgebiete

Ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen

Hinweis:

Diese Ausbildung ist nur in Hessen möglich.

Zielgruppe: Schwesternhelferinnen/ Pflegediensthelfer 
Kosten
: 109,20 Euro
Dauer: 20 Unterrichtseinheiten
Prüfung: schriftliche Abschlussprüfung
Förderung: über Bildungsgutschein nur mit Schwesternhelferinnen-/Pflegediensthelferkurs kombiniert (Agentur für Arbeit oder Jobcenter) Bildungsprämie Bund, Qualischeck Hessen

Weitere Informationen

Termine

Eine Übersicht über unser gesamtes Kursprogramm finden Sie hier:

Kursprogramm 2019
1. Halbjahr

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Sieglinde Weber
Leiterin Sozialpflegerische Ausbildung
Tel. (0641) 944645520
sieglinde.weber(at)malteser(dot)org
E-Mail senden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE57370601201201212746  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7