Navigation
Malteser Gießen

Vorreiter in Hessen: Schulung für Ehrenamtliche in der Betreuung Pflegebedürftiger

14.11.2019
Die Malteser in Gießen haben in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Gießen eine Schulung für Ehrenamtliche in der Betreuung pflegebedürftiger Menschen durchgeführt. Foto: Malteser
Die Malteser in Gießen haben in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Gießen eine Schulung für Ehrenamtliche in der Betreuung pflegebedürftiger Menschen durchgeführt. Foto: Malteser

Die Malteser in Gießen haben in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Gießen eine 40 stündige Basisschulung für Ehrenamtliche in der Betreuung pflegebedürftiger Menschen durchgeführt. Hessenweit war dies der erste Kurs seiner Art, den die Altenhilfeplanung des Landkreises Gießen gemeinsam mit den Maltesern ausrichtete.


Sieglinde Weber, Leiterin Sozialpflegerische Ausbildung der Malteser in Gießen, und Altenpflegeplanerin Ruth Hoffmann möchten mit diesem Schulungsangebot Unsicherheiten in der Pflege entgegenwirken: Wie kann ich den Betreuten in seiner Entscheidungsbefugnis unterstützen? Wo muss ich Grenzen setzen und Grenzen akzeptieren? Wie definiere ich meine eigene Rolle in der Betreuung Pflegebedürftiger? Die Teilnehmenden, die beispielweise in einem Seniorencafé an Demenz Erkrankte betreuen, haben in diesem Kurs mit Freude viel Neues gelernt und bedauerten, als der Kurs zu Ende war.

Weitere Informationen zum Schulungsangebot in der Sozialpflegerischen Ausbildung gibt es hier.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE57370601201201212746  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7